In diesem Portal finden Sie den Kodex "Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Ziel des Kodex ist es, eine Kultur der wissenschaftlichen Integrität in der deutschen Wissenschaftslandschaft zu verankern. In 19 Leitlinien werden angemessene Standards für wissenschaftliches Arbeiten beschrieben und praxisbezogen kommentiert. Hochschulen und außerhochschulische Forschungseinrichtungen setzen die Leitlinien als Voraussetzung für den Erhalt von Fördermitteln durch die DFG um.

Slider

Über dieses Portal

Die praxisnahe und fachspezifische Kommentierung des Kodex steht im Zentrum des Portals; die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sichert die Qualität der Beiträge. Ferner finden Sie Informationen dazu, wie sich die DFG im Themenfeld „Wissenschaftliche Integrität“ engagiert. Aktuelle Themen sowie Veranstaltungshinweise runden das Portal ab.

MEHR ERFAHREN

Über den Kodex

Der Kodex ist ein Referenzwerk zur wissenschaftlichen Integrität. Er bietet einen Orientierungsrahmen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Leitungen von Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen.

MEHR ERFAHREN

Umsetzung des Kodex

Mit Inkrafttreten des Kodex ist die rechtsverbindliche Umsetzung der Leitlinien (erste Ebene) und Erläuterungen (zweite Ebene) durch die als Forschungsstellen fungierenden Einrichtungen Voraussetzung für den Erhalt von Fördermitteln durch die DFG.

MEHR ERFAHREN
|